Schweppe · Möckel
Rechtsanwälte · Fachanwälte, Chemnitz

Menü

Rechtsanwalt Dr. Axel Schweppe

geboren 1961 in Bielefeld

Schwerpunkte

Strafrecht, insbesondere

  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Arztstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Arbeits(straf)recht
  • Berufsrecht der verkammerten Berufe

RA Dr. Schweppe ist in der Zeitschrift FOCUS-SPEZIAL "Top-Anwälte Deutschlands" im Fachgebiet Strafrecht zum wiederholten Male gelistet (letztmalig September 2018).

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg/Breisgau sowie an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer
  • Referendariat beim OLG Düsseldorf
  • Promotion zum Dr. iur. an der Freien Universität Berlin

Zulassungen

  • Rechtsanwalt (1992)
  • Fachanwalt für Strafrecht (2002)

Fremdsprache

Englisch

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltsverein e. V. (DAV)
  • AG Strafrecht im DAV
  • Vorstand der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt
  • Anwälte für Ärzte e. V.
  • Arbeitsgemeinschaftsleiter in der Ausbildung von Rechtsreferendaren des Freistaates Sachsen im Fach Strafrecht
  • Vorstand der Rechtsanwaltskammer Sachsen
  • Industrieverein Sachsen 1828 e. V.

Veröffentlichungen (u. a.)

Das Demonstrationsstrafrecht der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik – Eine Untersuchung unter vergleichender Berücksichtigung der Rechtsentwicklung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin 1996.

Portrait Rechtsanwalt Dr. Axel Schweppe